Spitzbua Fanclub - Wia san ma?  Guat san ma e. V.
SPITZBUA MARKUS

Am 15. Mai 1982 erblickte der Vollblutmusiker in Passau das Licht der Welt. Mit 5 Jahren erlernte er Akkordeon. Im Jahr 1989 hatte er seinen ersten Bühnenauftritt mit den „Zillertaler Gipfelstürmer“.  Seit diesem Moment ist der Publikumsliebling von der Bühne nicht mehr weg zu Denken. Im Jahr 2003 hatte der gelernte Konditor seinen Beruf an den Nagel gehängt und ist seit dem Berufsmusiker. Nach vielen                                                         anstrengenden Jahren geht es für unseren Spitzbua seit seinem                                                           Besuch im November 2009 im Musikantenstadl Schlag auf Schlag.

                                                              Es folgten TV Auftitte bei: „Wenn die Musi spielt“, „Wernesgrüner                                                                     Musikantenschenke“, „Willkommen Österreich“, „Wenn die                                                                          Musi kommt“  und viele mehr. Auch im Radio ist Spitzbua                                                                       Markus kein unbeschriebenes Blatt. Er ist in mehren Ländern

                                                                      zu hören z. B. in: Deutschland, Österreich,  Schweiz, Holland … Sein                                                                              15 Jähriges Bühnenjubiläum  feierte der Spitzbua in einer                                                                          restlos ausverkauften X- Point Halle in seiner Heimatstadt Passau.                                                                              

                                                                          Auch in Youtube und Facebook ist er gar nicht mehr                                                                                   weg zu denken.

                                                                           Was will man da noch mehr sagen ausser,

                                               der Erfolg geht weiter!!

                               Weitere  Infos unter:  www.spitzbua-markus.com